Artikelbild

Francisco Martinez legt sein Traineramt nieder

Datum: 19.09.2018 | von: Bernd Katzer | Kategorie: 1.Mannschaft

Francisco Martinez, seit 2017 Trainer beim TSV Bachrain, gibt mit sofortiger Wirkung sein Traineramt beim TSV Bachrain auf. Dies teilt Vorstandssprecher Dr. Bernd Katzer in einer Pressemitteilung des Vereins mit.

Martinez wolle damit den Weg frei machen für neue Impulse auf die Mannschaft, damit trotz der Verletztenmisere die obere Tabellenhälfte nicht aus dem Blick gerät.
Der Vorstand des TSV Bachrain bedauert diesen Schritt, respektiert aber die persönliche Entscheidung und dankt dem Trainer für die geleistete Arbeit, die leider auch schon in der letzten Saison mit einer Reihe von Verletzungen begann, woraus dann unglücklich auch der Abstieg aus der Gruppenliga folgte. Trotzdem hatte Martinez weiter das Vertrauen des Vorstands, die Wende in der Kreisoberliga anzugehen. Die Trennung erfolgt jetzt auf Wunsch des Trainers, der hofft, dass ein Nachfolger mit neuen Ideen das Ruder herumreißen kann.

Der Vorstand des TSV Bachrain hat bereits damit begonnen, sich um die Nachfolge zu kümmern. Man will hier aber nicht in großer Hektik agieren, sondern versuchen, eine gute und für alle tragbare Lösung finden. Hierzu wird es einiger Zeit bedürfen.
Der Vorstand bittet auch die Anhänger des TSV, die Mannschaften bei ihren weiteren fußballerischen Aufgaben weiter zu unterstützen. Sobald sich weitere Änderungen ergeben, wird die Öffentlichkeit unterrichtet. Hier auf der Homepage werden die Neuerungen zuerst bekanntgegeben.

Der TSV Bachrain wünscht Francisco Martinez für die Zukunft alles Gute und würde sich freuen, wenn das vertrauensvolle und freundschaftliche Verhältnis bestehen bleibt.

 

Share Button