Artikelbild

Hessen Hersfeld – TSV Bachrain 1:1 (0:0)

Datum: 25.05.2014 | von: Bernd Katzer | Kategorie: 1.Mannschaft

In einem ausgeglichen Spiel mit wenigen Höhepunkten in der ersten Halbzeit vor beiden Toren übernahmen die Hessen in Halbzeit zwei die Initiative, ohne dabei aber zu zwingenden Chancen zu kommen. In der 75. Minute entschied der bis dahin sehr gut pfeifende Schiedsrichter auf Strafstoß, nachdem er in der Annahme war, dass unser Spieler Hannes Ohneiser seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall gebracht hatte, wobei er aber klar den Ball gespielt hatte. Selbst Hersfelder Zuschauer waren erstaunt über den Pfiff – wie auch unser eigener Anhang – und kommentierten die Aktion mit Schmunzeln. Der Tormann der Hessen verwandelte sicher.
Unsere Mannschaft kämpfte und in der 83. Minute musste der Schiedsrichter auf der anderen Seite auf den Punkt  zeigen. Dominic Fries ging nach einem klugen Pass in die Spitze und konnte nur durch ein Foul gebremst werden. Hier hätte der Schiedsrichter statt gelb auch auch rot zeigen können.  Stipe Bojanovic verwandelte ebenfalls sicher.

Kompliment an unsere Mannschaft für den sicherlich notwendigen Punktgewinn.

(B. Brähler)

Share Button