Artikelbild

TSV Bachrain (Frauen) – FV Steinau 0:3 (0:1)

Datum: 12.09.2020 | von: Bernd Katzer | Kategorie: Frauenmannschaft

Mit einem Achtungserfolg ging unsere neu gegründete Frauenmannschaft heute vom Platz.

Es mag seltsam erscheinen, wenn eine 0:3-Niederlage als Erfolg gewertet wird. Es war aber das Spiel zum Saisonauftakt für unsere neu gegründete Frauenmannschaft und es war durchaus ein Achtungserfolg, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen war in Anbetracht der Ergebnisse der Vorbereitungsspiele.

Unsere Elf genoss den guten Zuspruch der heimischen Fans und zeigte dadurch auch eine engagierte Leistung auf dem Platz. Jede Spielerin gab alles und kämpfte bis zur 90. Minute, so dass einigen Spielerinnen nach dem Abpfiff der Spielstand gar nicht präsent war. Es gab zwar in der ersten Viertelstunde schon den Gegentreffer, aber Steinau konnte nicht nachlegen, was auch das Verdienst der aufopferungsvollen Abwehrleistung der Bachrainer Frauen geschuldet war. Steinaus agierte allerdings auch recht nervös im Abschluss, so dass ein paar Schüsse auch deutlich über den Bachrainer Kasten flogen.

In der zweiten Hälfte galt es, das Engagement trotz manchmal schwindender Kräfte aufrecht zu erhalten, was auch weitgehend gelang, sehr zur Freude von Trainer Robby Neuhäußer. Die beiden Gegentreffer in der zweiten Halbzeit (52., 70.) dürften in Anbetracht des Spielverlaufs zu verschmerzen sein.

Insgesamt hat sich unsere neu gegründete Frauenmannschaft achtbar aus der Affäre gezogen und eine engagierte Leistung gezeigt, die Respekt verdient. Die Damen würden sich freuen, wenn die Unterstützung der einheimischen Fans weiter anhält.