Artikelbild

TSV Bachrain II – SC Wiesen 4:1 (4:1)

Datum: 30.09.2018 | von: Bernd Katzer | Kategorie: 2. Mannschaft

Ein lupenreiner Hattrick von Alexander Gerigk und ein verdienter Sieg auf heimischem Geläuf. Was will man mehr?

Schon kurz nach Beginn brachte ein schöner Spielzug das Führungstor durch Alexander Gerigk (4.) nach einer schönen Flanke. Ein direkt verwandelter Freistoß (15.) brachte dann den zweiten Treffer, bevor Alexander Gerigk schon in der 18. Minute seinen Hattrick voll machen konnte. Und das war auch noch alles voll verdient. Bachrain investierte mehr und spiele flott nach vorne, während Routinier Marc Petrakovic das Tor hütete. Trotzdem gelang Wiesen in der 30. Minute noch der Anschlusstreffer, bevor Gerigk in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit mit einem Heber von der Mittellinie den Wiesener Torwart überwand.

Die zweite Halbzeit wurde die Führung mehr oder weniger verwaltet. Wiesen kam zu dem einen oder anderen Vorstoß. Zählbares blieb allerdings aus.

Ein verdienter Sieg unserer Reserve, die sich inzwischen im tabellarischen Mittelfeld etabliert.

Unsere Aufstellung:
Petrakovic (83. Zaczyk, Gerigk ins Tor); Mackenrodt, Hahner, T. Brähler, D. Roth (43. F. Pappert), C. Katzer, A. Roth, Krutsch (80. M. Pappert), Hartmann, Gerigk, D. Katzer.

Share Button